Willkommen in Niederwangen bei Bern

Diese Seite wird durch den Ortsverein Niederwangen (OVN) gepflegt.

Wir vertreten die Interessen des Dorfes gegenüber den Behörden von Gemeinde und Kanton. Der OVN bezweckt die Wahrnehmung und Förderung gemeinnütziger, gesellschaftlicher und kultureller Anliegen aller Art. Der Verein ist politisch und konfessionell neutral (Infoblatt).

Arbeitsgruppe für Planungsfragen im Wangental (APW)
Die Orstvereine Niederwangen, Oberwangen und Thörishaus sind gemeinsam Träger der APW.

Gemeinderat gibt grünes Licht für Projektstart Baufeld F

Der Gemeinderat Köniz hat die Baurechtsvorverträge für die Entwicklung des Baufelds F der Wohnüberbauung Papillon im Ried bei Niederwangen am 22. April 2020 gutgeheissen. Damit kann mit der Projektierung von rund 240 Wohnungen gestartet werden.

Im Ried Ost bei Niederwangen werden in Etappen bis 2028 Wohnungen für 2500 Menschen sowie eine Schul- und Sportanlage gebaut. Das Areal umfasst insgesamt acht Baufelder (A-H). Die Realisierung der Wohnüberbauung Papillon schreitet zügig und planmässig voran. 

Das erste Baufeld (E) mit 114 Mietwohnungen und 18 Eigentumswohnungen wurde bereits realisiert und bezogen. In diesem Sommer werden 114 Mietwohnungen im Baufeld A der gemeinnützigen Wohnbaugenossenschaft FAMBAU und der Pensionskasse der Gemeinde Köniz bezugsbereit sein. Im Bau befindet sich auch das Baufeld B der Migros Pensionskasse, welche die 210 Mietwohnungen bis im Jahr 2022 realisieren wird. Aktuell wird ebenfalls die Schul- und Sportanlage Ried fertiggestellt, nach den Sommerferien werden im neuen Gebäude erste Klassen unterrichtet. Nun folgt die Realisierung des Baufelds F, welches im Miteigentum der Gemeinde Köniz (25’400 m2 Bruttogeschossfläche) und der Lycaena AG (3’600 m2 Bruttogeschossfläche) ist.

Quelle: Newsletter der Gemeinde Köniz. Weitere Informationen hier

Köniz hilft!

Auch die Gemeinde Köniz hilft in den Zeiten der Corona Krise (Link im Bild).

Coronavirus

Seit einigen Wochen hat das Neue Coronavirus die Welt und auch unsere Welt hier in
Niederwangen im Griff. Leider können wir Ihnen deshalb noch keinen neuen Termin
für die nächste Hauptversammlung unterbreiten.

Da unser aller Alltag nun grösstenteils sehr eingeschränkt ist und wir angehalten sind, möglichst zu Hause zu bleiben, möchten wir Sie gerne auf ein Angebot des Kirchenkreises Oberwangen aufmerksam machen. Hier wird Seniorinnen und Senioren sowie Angehörigen der Risikogruppe Einkaufshilfe angeboten. Sollten Sie oder Ihnen bekannte Menschen in dieser aussergewöhnlichen Zeit Hilfe beim Einkaufen oder auch andere Hilfe benötigen, dürfen Sie sich gerne beim Sozialdiakon Markus Dolder melden.

Wir hoffen, dass Sie in dieser nicht ganz einfachen Zeit den Frühling geniessen und bei guter Gesundheit bleiben und freuen uns mit Ihnen in Kontakt zu sein.

Der Vorstand

Hauptversammlung 2020

Aufgrund der vom Bund als besondere Lage eingestuften Situation, hat der Vorstand des Ortsvereins Niederwangen entschieden, die für den 10. März 2020 im Kirchlichen Zentrum (KIZ) geplante Hauptversammlung bis auf weiteres zu verschieben.

Dies geschieht in erster Linie zum Schutze unserer Mitglieder und mit der Absicht, dass möglichst viele Interessierte an der Hauptversammlung teilnehmen können. Sobald sich eine Normalisierung der Lage abzeichnet, werden wir ein neues Datum kommunizieren.

Wir danken Ihnen herzlich für Ihr Verständnis und freuen uns, Sie hoffentlich bald an der Hauptversammlung oder einem geselligen Anlass begrüssen zu dürfen. In der Zwischenzeit wünschen wir Ihnen einen farbenfrohen Frühling & gute Gesundheit.

Der Vorstand

Kita-Eröffnung «Papillon» am 1.8.2020

Die KiBe wird in der Überbauung Papillon eine neue Kita eröffen, so heisst es in einer Vorankündigung welche auf Ihrer Webseite zu finden ist. Auch im ausgstellten Baufeld ist diese Information auf dem Info-Schild zu finden.

Zur Ankündigung